Drachen Tattoo Bedeutung

Drachen Tattoo auf Arm von Mann

Passend zum Jahr des Drachen 2024 辰 (Tatsu) haben wir es zum Anlass genommen auf die Drachen Tattoo Bedeutung näher einzugehen. 

Denkst du darüber nach, wo du deine nächsten japanischen Tattoos machen kannst? 

Good Old Times Tattoo ist das Tattoo Studio Berlin, welches sich auf japanische Tattoos und Irezumi spezialisiert hat. Um die Drachen Tattoo Bedeutung besser zu verstehen lass dich von unserem Blog Beitrag inspirieren. 

Westen vs Osten

Die westliche Welt betrachtet Drachen als grausame und feuerspeiende Kreaturen, die von Helden ausgerottet und erschlagen werden müssen. Der westliche Drache wird im Wesentlichen als negativ angesehen, als Symbol des Bösen.


In Asien hingegen ist der Drache eine positive Kreatur, ein Symbol für Harmonie und Frieden. Chinesische und japanische Drachen gelten in der Tat als wohlwollend und glücksverheißend. Sie spucken Wasser statt Feuer und haben die Kraft, Regen zu bringen, eine wichtige Eigenschaft in einer Agrargesellschaft wie der japanischen.

japan tattoos in Arbeit

Der Drache und das Meer

Da Japan eine Insel ist und das Meer den größten Teil seiner Geografie einnimmt, leben die japanischen Drachen, die auch Ryū (龍) oder Tatsu (竜) genannt werden, normalerweise in der Tiefsee. Sie beherrschen tatsächlich das Meer und das Wasser.


Ryū stammt ursprünglich aus China und ist eines der vier himmlischen Wesen in der japanischen Mythologie (die anderen drei sind der Phönix, die Schildkröte und der Tiger). Er war oft das Symbol des Kaisers oder eines Helden.


Japanische Drachen sehen wie chinesische Drachen aus, unterscheiden sich aber in Wirklichkeit leicht. Sie haben einen eher schlangenförmigen Körper, nur drei Krallen an jeder Pfote und fliegen seltener. Sie haben drei Krallen, weil die Japaner behaupten, dass die orientalischen Drachen ihren Ursprung in Japan haben. Als die Drachen Japan verließen, bekamen sie immer mehr Krallen. Je weiter die Drachen zogen, desto mehr Krallen bekamen sie. Das erklärt, warum chinesische und koreanische Drachen mehr Krallen haben.


Bevor dieses Fabelwesen zu einem japanischen Drachen wird, durchläuft es mehrere Entwicklungsstufen, die Tausende von Jahren dauern. Es beginnt als Schlange, verwandelt sich dann in einen Karpfen und entwickelt ein paar Jahrhunderte später seinen charakteristischen Ziegenbart, bevor ihm die Klauen an den Füßen und am Schwanz wachsen. Am Ende dieser langen Metamorphose entwickelt er Hörner, um Geräusche wahrnehmen zu können, und einen Kamm, der ihm als Erwachsenem das Fliegen ermöglicht.


Bist du bereit, mehr über dieses majestätische, legendäre Tier zu erfahren?

Der Ursprung des japanischen Drachens

Der japanische Drache gilt im Land der aufgehenden Sonne als faszinierende Kreatur, als Symbol für Stärke und Macht und wird hoch geachtet und verehrt.


Die japanische Mythologie bedient sich für ihre Schöpfungsgeschichte des Shintoismus, des Buddhismus und des Volksglaubens. Der Ursprung des japanischen Drachens ist mit der Legende von der Entstehung des Universums verbunden. Kurz nach der Erschaffung von Himmel und Erde wurden sieben Generationen von Kami (japanische Götter) geboren. Sie wurden als Kamiyo-nanayo oder „Sieben Generationen des Zeitalters der Götter“ bezeichnet. Zusammen mit anderen Kreaturen sind Drachen erschienen, um sie zu beschützen, als Wächter der himmlischen Gottheiten.

Die Symbolik des japanischen Drachens

Die Japaner glauben, dass der Drache der Vorfahre des ersten Kaisers ist. Aus diesem Grund haben die Drachen als Symbol des Kaisers eine große Bedeutung und werden in der japanischen Gesellschaft hoch geachtet und geehrt.

Alles in allem sind die japanischen Drachen die Wohltäter und Beschützer der Menschheit. Mächtige und weise Wächter, die uns vor universellen Gefahren schützen und ihre Weisheit weitergeben. Als Glückssymbol bringen japanische Drachen uns Glück und schenken uns Kraft und Mut in allen wichtigen Lebenslagen.

Dein Drachen Tattoo

Wenn dich unser Blogbeitrag inspiriert hat und du jetzt dein traditionell japanisches Tattoo beginnen möchtest, schreibe uns eine E-Mail an 𝐢𝐧𝐟𝐨@𝐠𝐨𝐨𝐝𝐨𝐥𝐝𝐭𝐢𝐦𝐞𝐬𝐭𝐚𝐭𝐭𝐨𝐨.𝐜𝐨𝐦 oder nutze unser Kontaktformular, um deinem Beratungstermin zu buchen.

Wenn du dich jetzt für das Thema begeisterst, dich aber noch nicht bereit fühlst, dich tätowieren zu lassen, kannst du dich in der Zwischenzeit an unseren hochwertigen japanischen Drucken erfreuen, die du in unserem Online-Shop findest.

Dein Lieblings Tattoo Studio Berlin wartet auf dich!