Tattoo Beratung

Tattoo Beratung bei Good Old Times Tattoo Berlin

Neugierig, mehr über eine typische Tattoo Beratung hier bei Good Old Times Tattoo Berlin zu erfahren? Lies weiter und erfahre mehr darüber im folgenden Text.

Einzigartige Tätowierungen

In einer Welt, in der alles die Kopie einer Kopie einer Kopie einer Kopie einer Kopie einer Kopie ist, stehen wir für einzigartige Tätowierungen, gemacht für einzigartige Menschen. Wie würdest du dich fühlen, wenn du beim Herumschlendern eine andere Person mit genau demselben Tattoo sehen würdest, das du an genau derselben Stelle hast? Eher anonym und Teil einer Tattoo-Massenproduktion.

Genau das wollen wir vermeiden. Jedes einzelne individuelle Tattoo, das unseren Shop verlässt, wurde speziell für dich und deinen Körper erstellt und angepasst.

Wie fühlt es sich an, sich besonders zu fühlen? Schön, nicht wahr? Genau so soll sich jeder von euch fühlen, wenn er Good Old Times Tattoo Berlin verlässt. BESONDERS.

Warum eine Beratung

Wie ihr euch alle vorstellen könnt, bedeutet die Erstellung eines kundenspezifischen Designs einen großen Aufwand an Zeit und Energie. Je nach Motiv benötigt allein schon die Recherche, sonders für Japanische Tätowierungen mehrere Stunden.

Aus diesem Grund bieten wir ab einer bestimmten Grösse, Beratungstermine an um unsere Arbeit mit der gebotenen Professionalität und Ruhe zu erledigen. Auch zuzuhören und dir die nötige Aufmerksamkeit zu schenken, gehört dazu. Mit diesem Input können wir dein Tattoo-Design auf dich zugeschnitten und in Ruhe vorbereiten.

Egal, ob dies dein Erstes oder dein zehntes Tattoo sein wird, werden wir sicherstellen, dass du die beste Beratung erhälst.

Was passiert bei einer

Tattoo Beratung

Ein Beratungstermin ist eine Gelegenheit für den Tätowierer und den Kunden, sich kennenzulernen und die Erwartungen beider Seiten auszutauschen.

Ihr werdet hauptsächlich über das Tattoo-Konzept selbst, den Stil, die Größe, die Platzierung und nicht zuletzt den Preis sprechen. All dies, um sicherzustellen, dass ihr auf demselben Wissensstand seid.

Letztendlich geht es bei der Erstellung individueller Tattoo Konzepte darum, mit den Erfahrungen des Tätowierers und den Wünschen der Kunden ein solides Design zu schaffen, das perfekt zur Persönlichkeiten dem Körper passt. Ein Leben lang.

Ganz wichtig für dich zu wissen: Wir tätowieren aus Leidenschaft, nicht für Geld. Der gute Name unseres Shops knüpft tatsächlich an die Qualität unserer Arbeit an. Dies bedeutet, dass wir manchmal einige Tattoo-Anfragen ablehnen müssen. Wenn wir nicht glauben, dass das End- und Langzeitergebnis optimal sein wird, dann ist es ein No-Go. Ebenfalls wenn wir stilistisch nicht auf einer Wellenlänge sind oder es persönlich einfach nicht passt.

Wie lange dauert eine Besprechung

Unsere Beratungen dauern immer ungefähr 30 Minuten.

Wenn wir es für notwendig erachten, folgt nach dem ersten Beratungsgespräch ein zweites. Dies könnte im Falle eines groß angelegten Tattoo-Projekts, wie z. B. eines japanischen Backpiece oder Sleeve, passieren.

Während der ersten Beratung wirst du zusammen mit dem Tätowierer ein Brainstorming durchführen und das grobe Konzept des Tattoos besprechen.

Während der zweiten Beratung zeigt dir der Tätowierer die Skizze des Tattoo-Konzepts, das er für dich vorbereitet hat. Sei also nicht enttäuscht, wenn dir nicht das genaue endgültige Design gezeigt wird. Nur wenn das Konzept stimmig ist wird das Design ein Erfolg. Nachdem du die Konzeptarbeit genehmigt hast, wird dir das endgültige Design am Tag deines Tattoo-Termins gezeigt. Also bitte, wenn du dich bei etwas nicht sicher bist, sprich es während der Beratungsgespräche an. Sobald du zum Tattoo-Termin kommst, können wir keine Änderungen mehr am Design vornehmen.

Kostet die

Tattoo Beratung etwas

Ja, die Beratung selbst ist kostenlos.

Trotzdem benötigen wir eine Anzahlung von 50€, um dich für die Beratung einzubuchen.

Solltest du zu deiner Beratung nicht erscheinen oder dich verspäten erlischt die Anzahlung. Solltest du dich gegen das Tattoo entscheiden verrechnen wir die Anzahlung als Servicegebühr.In beiden Fällen wird die Anzahlung nicht zurückerstattet.

Gefällt dir das Konzept und du möchtest ein Tattoo Termin vereinbaren wird die Anzahlung Teil der Anzahlung vom Tattoo.

Brauche ich immer eine Beratung

Nein, nicht unbedingt. Ob ein Beratungstermin erforderlich ist, entscheiden wir für jeden Kunden individuell.

Du benötigst möglicherweise keine Beratung, wenn dein Design einfach ist, wie z. B. eine kleine Schrift, ein Datum oder ein Symbol. Allerdings buchen wir nie einen Tattoo-Termin ohne vorher ein kurzes persönliches Gespräch geführt zu haben. Aus unserer Erfahrung ist ab einer bestimmten Grösse die Qualität des Tattoo Motivs abhängig von der richtigen Beratung. Die Zeit die wir vorher investieren wird sich langfristig lohnen!

Ich bin mir nicht sicher,

ob ich ein Tattoo haben möchte,

also möchte ich die Anzahlung nicht leisten

In unseren Augen ist die Planung eines Tattoos eine Verpflichtung auf beiden Seiten.

Da wir ausschließlich auf kundenspezifische Tattoos spezialisiert sind, werden wir niemals einfach ein Bild von Pinterest drucken und es sofort auf deinen Körper tätowieren. Alles wird von uns individuell auf dich und deinen Körper abgestimmt. Das bedeutet natürlich, dass wir viel Energie, Arbeit, Zeit und Wissen hineinstecken. Wir machen mit dir ein Brainstorming, um für dich die beste Erfahrung und die bestmögliche Tattoo-Option zu bieten.

Wenn du dir also nicht sicher bist, ob du dein Zeit und dein Geld investieren möchtest, können wir unsere Zeit, Erfahrung und unser Wissen nicht in deine Beratung investieren.

Es ist absolut normal, manchmal Angst oder Unsicherheit zu haben, sich tätowieren zu lassen, das verstehen wir. Also, wenn das der Fall ist, nimm dir bitte vorher die Zeit, darüber nachzudenken. Wir freuen uns immer, wenn du wiederkommst und stellen dir dann gerne unsere Zeit zur Verfügung.

Was ist, wenn mir das Design am Tag

des Tattoo-Termins nicht gefällt

Es kann durchaus vorkommen, dass du am Tag des Tattootermins noch ein paar kleine Details an deinem Design ändern möchtest. Das ist absolut kein Problem. Aber wenn dir das komplette Tattoo-Konzept nicht gefällt, müssen wir deinen Tattoo-Termin dann verschieben. In diesem Fall verrechnen wir deine Anzahlung als Service Gebühr um unseren Ausfall zu kompensieren. Um einen neuen Beratungs- und Tattoo-Termin zu buchen, muss eine neue Anzahlung geleistet werden.

Genau um solche Situationen zu vermeiden, bieten wir Beratungen an, die eine volle halbe Stunde dauern. Es liegt in deine Verantwortung, während der Beratung klar zu sagen, was du willst und was du nicht willst. Nach der Beratung wird ein Design nach deinen Vorgaben erstellt. Überlege dir also genau, was du willst und vor allem was du nicht willst.

Gesundheit

Möglicherweise hast du bereits bestehende gesundheitliche Probleme. bitte informiere uns über Probleme was deine körperliche Gesundheit betrifft.

Diabetes, postpartale Probleme, HIV (AIDS)-Status, Hepatitis B (HBV), Hepatitis C (HCV), Chemotherapie, Hautprobleme, Blutungsstörungen, Allergien, sind nur einige der Dinge, über die man vor einer Tätowierung sprechen sollte. Wir tätowieren niemanden der an Hepatitis oder Aids erkrankt ist.

Vergiss nicht zu erwähnen, ob du Medikamente einnimmst. Beispielsweise können Blutverdünner dazu führen, dass du stärker bluten, was sowohl gefährlich als auch unangenehm sein kann. Des weiteren kann eine Hautkrankheit die Qualität deiner Tätowierung stark beeinflussen.

Alles, was wir während der Beratung besprechen, ist übrigens vertraulich.

Was, wenn ich meine Meinung

über das Design ändere

Dein Tätowierer hat bereits viel Zeit und Mühe in die Gestaltung deines Designs gesteckt. Wenn du aufeinmal etwas ganz anderes willst, werden wir deine alte Anzahlung als Servicegebühr verrechnen und du musst einen neuen Beratungstermin vereinbaren. In diesem Fall berechnen wir dir für jede weitere Besprechung 130€ pro Stunde. Um unnötige Arbeit zu vermeiden bitten wir unsere Kunden sich vorher über ihr Design im Klaren zu sein.

Beratungstermine vereinbaren wir erst nach einem persönlichen Gespräch mit dir und nur dann, wenn wir sicher sind, dass dein Wunschtattoo umsetzbar ist. Solltest du am Tag der Beratung mit einer ganz anderen Vorstellung kommen, kann es sein, dass wir deinen Termin absagen und die Anzahlung verrechnen müssen, wenn wir der Meinung sind, dass dein neuer Wunsch als Tattoo aus irgendeinem Grund nicht funktionieren würde.

Kann ich jemanden zur Beratung mitbringen

Wir freuen uns sehr, wenn du Lust hast, diesen Moment mit jemandem zu teilen, der dir wichtig ist. Aber vergiss bitte nicht, dass dies keine Bar ist. Andere Tätowierer arbeiten vielleicht und brauchen absolute Ruhe um sich konzentrieren zu können. Würde es dir gefallen, wenn beim Tätowieren neben dir eine Gruppe von 5 Personen lautstark über ein Tattoo-Design diskutieren würde? Wir denken nicht.

Es ist sowieso immer ratsam, dein zukünftiges Tattoo alleine mit dem Tätowierer zu besprechen. Sehr oft weichen die Vorstellungen von Freunden und Verwandten von deinem eigentlichen Tattoo-Wunsch ab. Das Sprichwort viele Köche verderben den Brei trifft auch in diesem Fall zu. Komm daher bitte immer alleine zu deinen Terminen.

Kann ich das Design fotografieren

Wenn unsere Künstler ein individuelles Tattoo-Design vorbereiten, stecken sie all ihre Erfahrung, Geheimnisse, ihr Wissen und ihre Energie hinein. Was für dich wie eine einfache Skizze aussehen mag, hat wahrscheinlich einen Großteil der privaten Zeit des Tätowierers in Anspruch genommen.

Also nein. Du kannst die Designs auf keinen Fall fotografieren, und du erhälst auch keine Designs per E-Mail.

Komm pünktlich

Es mag dich nicht stören, wenn du 5 Minuten zu spät kommst, aber unser Zeitplan ist sehr eng. Deine Verspätung könnte den Zeitplan deines Tätowierers für den Tag komplett verderben und andere Kunden warten lassen. Respektiere also bitte unsere Zeit und die anderer Kunden.

Übrigens, wenn du zu spät kommst, hast du auch weniger Zeit, dein Tattoo zu planen, was für immer auf deiner Haut sein wird. Wenn deine Verspätung es unmöglich macht, dass deine Beratung noch sinnvoll stattfinden kann, müssen wir eine neue Beratung vereinbaren und du musst die Anzahlung erneut leisten. Wir werden unsere Kunden nicht warten lassen wenn du 15 min zu spät kommst.

FAZIT

DIE ANZAHLUNG IST NICHT ERSTATTUNGSFÄHIG.

Sie deckt den Schaden eines freien Slots ab, den wir im Falle einer Stornierung oder Verschiebung in letzter Minute haben.

– Du stornierst den Beratungstermin, wir stornieren die Anzahlung.

– Erscheinst du nicht zu deinem Beratungstermin, erlischt die Anzahlung.

– Du verschiebst den geplanten Termin 3 Werktage vorher, wir übertragen die Anzahlung auf deinen neuen Beratungstermin. Wenn du uns weniger als 3 Werktage vorher um eine Verschiebung bittest, erlischt die Anzahlung. Um einen neuen Termin zu buchen, musst du eine neue Anzahlung leisten.

– Verschiebst du deinen Termin mehr als 3 Mal, können wir nicht garantieren, dass wir dir unsere Zeit noch anbieten. Wenn du in diesem Fall bereits eine Anzahlung geleistet hast, verrechnen wir diese als Service Gebühr.

– Wenn wir deinen Termin aus irgendeinem Grund verschieben müssen, übertragen wir die Anzahlung auf deinen nächsten Termin. Auch für deinen nächsten Beratungstermin werden wir dir verschiedene Möglichkeiten anbieten. Wenn du dich entscheidest, deine Beratung zu stornieren, erlischt die Anzahlung.

– Die Anzahlung ist nominativ. Wenn du zu deinem Termin nicht erscheinen kannst, kannst du deinen Platz und deine Anzahlung nicht an jemand anderen weitergeben.

  • Nach der Beratung verwenden wir die Anzahlung, um deinen Tattoo-Termin zu buchen. Bei der letzten Tattoo-Session werden wir sie verrechnen.
  • Wenn du aufgrund von Corona-Positivität in letzter Minute stornieren oder verschieben musst, erlischt die Anzahlung.

Wir freuen uns darauf, mit dir neue spannende oldschool und japanische Tattoo-Projekte zu kreieren! 🙂 Für alle Anfragen nutze bitte unser Kontaktformular, um deinen Beratungstermin zu buchen.

Dein Good Old Times Tattoo Team