Artist

Swen Losinsky

Swen

Swen ist ein echter Urberliner und bei Good Old Times Tattoo in erster Linie der Mann für große Custom-Designs im Stil Traditional und Japanisch.

Bereits von Kindesbeinen an war er kreativ und von Kunst jeglicher Art fasziniert. Als ihm in den 90er Jahren die ersten Tattoo-Fachzeitschriften, wie die Tattoo Savage aus England, in die Hände fielen, war für ihn klar – Tattoos sind seine Leidenschaft.

Bereits 1998 kam er durch Freunde mit einem Berliner Studio in Kontakt, in dem er fortan seine Freizeit verbrachte und damit begann, die Tätowierer beim Vorbereiten der Tattoo Vorlagen zu unterstützen.

Aufgrund von privaten Umständen verließ Swen ein Jahr später Berlin und somit auch vorerst das Tattoo Studio.

2004, während seines Grafikdesign Studiums in München, kam Swen abermals mit der Tattoo-Szene in Kontakt und brachte im darauffolgenden Jahr sein erstes eigenes Tattoo unter die Haut.

Nachdem er einige Jahre an seinem Handwerk gefeilt hatte, begann er 2008 professionell als Tätowierer zu arbeiten.

Dies war der Startschuss für viele Jahre, in denen er reichlich Erfahrung in unterschiedlichsten Studios sammelte. Ganz egal, ob Streetshop oder ausgewähltes Custom-Studio – Swen machte sich durch seine gute Arbeit schnell einen Namen und bekam so diverse Chancen, als Gasttätowierer zu arbeiten und sein Können auf internationalen Tattoo Conventions unter Beweis zu stellen. Seine Arbeit war vielseitig und bestand hauptsächlich aus Schriftzügen, Traditional Tattoos und aufwändigen Black and Grey Tattoos. Neben der Arbeit selbst beschäftigte Swen sich zusätzlich intensiv mit Studien, die den Alterungsprozess von Tattoos thematisierten. Seine Erfahrung in dieser Stilistik und die Tatsache, dass sich Traditional Tattoos und Japanische aufgrund ihrer klaren Bildsprache als am langlebigsten unter der Haut bewährt haben, führten dazu, dass Swen sich auf diese Stile spezialisierte.

Im Sommer 2014 gründete er sein Studio Good Old Times Tattoo in Berlin-Mitte. Das Studio vereint in seinem Konzept das beste aus Swens langjähriger Karriere. Sowohl aufwändige Customs als auch spontane Walk In Designs können nicht nur auf den ersten Blick durch ihre Optik überzeugen, sondern glänzen vor allem durch ihre Langlebigkeit.

Swen schätzt es, die unterschiedlichsten Menschen kennenzulernen und ihnen zuzuhören – die Türen von Good Old Times Tattoo stehen für Stammkunden genau so offen wie für Interessierte, die sich selbst von der Qualität der hier gebotenen Arbeit überzeugen wollen.

Wenn Swen mal nicht im Studio anzutreffen ist, dann findet man ihn höchstwahrscheinlich in den Wäldern von Berlin und Brandenburg. Er betreibt Extremsport und läuft jährlich ein Adventure Race, in dem die Teilnehmer 250-280 km innerhalb von sechs Tagen zu Fuß zurücklegen. Wer Interesse hat, Swen bei seiner Laufgruppe Dark Woods Adventures zu begleiten und Sonntags durch die Wälder des Umlands zu laufen, kann ihm auch diesbezüglich gern eine Mail schreiben.

Egal, ob beim Laufen oder an der Tattoo Nadel: Swen ist stets fokussiert und dank seiner langjährigen Erfahrung ein absoluter Profi in seinem Handwerk. Obwohl er sich bei Good Old Times Tattoo hauptsächlich um große Custom-Projekte kümmert, ist Swen jederzeit genau so offen für frischen Wind und freut sich über jedes neue Gesicht, welches er bei Good Old Times Tattoo empfangen darf. Swen liebt es, die Motive mit dem Kunden gemeinsam auszuarbeiten und aus einer Idee schlussendlich das Bestmöglichste herauszuholen. Die beste Möglichkeit hierzu bietet sich Montag-Samstag ab 19 Uhr. Einfach bei Good Old Times Tattoo vorbei kommen und die Grundlage für das nächste Kunstwerk unter der Haut setzen.

Work

0