Artist

Swen Losinsky

Swen Losinsky

Swen Losinsky ist ein echter Urberliner und hat Good Old Times Tattoo 2014 in Berlin Mitte gegründet. Obwohl seine Wurzeln im Oldschool Stil liegen, hat er sich im Laufe der Jahre auf japanische Tätowierungen und Ganzkörper-Konzepte spezialisiert. Sein Herz brennt für beide Stile und tätowiert sie mit Leidenschaft.

Tattoo Savage

Bereits von Kindesbeinen an war er kreativ und von Kunst jeglicher Art fasziniert. Als ihm in den 90er Jahren die ersten Tattoo-Fachzeitschriften, wie die Tattoo Savage aus England, in die Hände fielen, war für ihn klar – Tattoos sind seine Leidenschaft.

1998 kam er durch Freunde mit einem Berliner Studio in Kontakt. Fortan verbrachte er seine Freizeit damit die Tätowierer beim Vorbereiten der Tattoo Vorlagen zu unterstützen. Aufgrund von privaten Umständen verließ Swen ein Jahr später Berlin und somit auch vorerst das Tattoo Studio.

Never Give Up

Er verlor nie den Traum Tätowierer zu werden und liess sich selber stark tätowieren. Lange Zeichen- und Malabende folgten. Während seines Grafikdesign Studiums, 2004 in München, wurde der Traum war. Swen kam abermals mit der Tattoo-Szene in Kontakt und brachte im darauffolgenden Jahr sein erstes eigenes Tattoo unter die Haut. Nachdem er einige Jahre an seinem Handwerk gefeilt, unzählige oldschool Flash gemalt und Klingeln „geputzt“ hatte, begann er 2008 professionell als Tätowierer zu arbeiten.

Streetshop

Dies war der Startschuss für viele Jahre, in denen er reichlich Erfahrung in unterschiedlichsten Studios sammelte. Ganz egal, ob Streetshop oder ausgewähltes Custom – Studio – Swen Losinsky machte sich durch seine gute Arbeit schnell einen Namen. So bekam er diverse Chancen, als Gasttätowierer in den unterschiedlichsten Ländern der Welt zu arbeiten und sein Können auf internationalen Tattoo Conventions unter Beweis zu stellen. Seine Arbeit war vielseitig bestand aber zum grössten Teil aus Oldschool und japanischen Tätowierungen. Neben der Arbeit selbst beschäftigte Swen sich zusätzlich intensiv mit Studien, die den Alterungsprozess von Tattoos thematisierten. Seine Erfahrung in dieser Stilistik und die Tatsache, dass sich Oldschool und Japanische Tattoos aufgrund ihrer klaren Bildsprache als am langlebigsten unter der Haut bewährt haben, führten dazu, dass Swen sich ausschliesslich auf diese Stile spezialisierte.

Custom Tattoo

Im Sommer 2014 gründete er sein Studio Good Old Times Tattoo in der Torstrasse 145, Berlin-Mitte. Das Studio vereint in seinem Konzept das beste aus Swens langjähriger Karriere. Sowohl aufwändige Customs unter der Woche als auch spontane Walk In Designs am Samstag können nicht nur auf den ersten Blick durch ihre Optik überzeugen, sondern glänzen vor allem durch ihre Langlebigkeit.

Besprechung

Swen Losinsky liebt es, die Motive mit dem Kunden gemeinsam auszuarbeiten und aus einer Idee schlussendlich das Bestmöglichste herauszuholen. Die beste Möglichkeit hierzu bietet sich bei einem Besprechungstermin. Ausschliesslich nach Terminvereinbarung, setzt sich Swen jeden Dienstag mit seinen Kunden eine halbe Stunde lang zusammen und erarbeitet ein Konzept für das Wunschtattoo. Ein starkes Konzept und gute Positionierung steht für ihn an erster Stelle. Erst wenn die besten Optionen ausgewählt sind, setzt sich Swen mit dem Design an sich auseinander. So erhält der Kunde eine einzigartige, für ihn zugeschnitte Tätowierung.

 

Habt ihr Interesse an einem neuen Tattoo und wollt uns mit weiteren Fragen Löchern?

Dann füllt gerne unser Kontaktformular aus.

 

Wir freuen uns auf euch

Euer Good Old Times Tattoo Berlin Team

Japanese Work

Traditional Work