Shuihu Zhuan und die Suikoden

Schonmal von Shuihu Zhuan gehört? Klingt für die meisten vermutlich nach einem Menü bei ihrem Lieblingsasiaten in Moabit. Dass es sich dabei um chinesische Robin Hoods handelt und die Shuihu Zhuan die Vorlage für die japanischen Suikoden des 18. Jahrhunderts sind wissen die wenigsten. Shuihu Zhuan -mehr als nur ein Märchen Die Shuihu Zhuan ist …

Der Koi – ein Kultmotiv und seine Bedeutung

Der Koi: Ein Fisch von dem vermutlich jeder bereits gehört hat, auch ohne sich großartig mit der Tierwelt auseinander gesetzt zu haben . Der Nishikigoi (Brokatkarpfen), kurz Koi, zählt heute zu einem der beliebtesten Zierfische und gilt als japanisches Statussymbol. Als Tattoomotiv ist er ein Klassiker. Was genau den Koi so beliebt und bekannt macht, …

Japanisches Hannya Tattoo

Die Corona Quarantäne geht in die nächste Runde und wir haben uns die Mühe gemacht euch das Thema Japanisches Hannya Tattoo etwas näher zu bringen. Viel Spass damit !!! Yokai So ziemlich jeder, der sich mit etwas offenen Augen durch die Tattoo-Szene bewegt, ist schon einmal über die gehörnte Fratze mit dämonischen Augen und spitzen …

Die Blütezeit des Irezumi

Swen Losinsky hat für uns die Ausstellung von Mario Testino-East in London besucht. Sie thematisiert Die Blütezeit des Irezumi, der traditionell japanischen Tätowierungen und ist noch bis zum 7. Februar 2020 zu bewundern. Der weltberühmte Fotograf präsentiert 18 Drucke einer unzertrennlichen Verbindung zwischen japanischen Blüten und stark tätowierten Männern. Blüten der Edo Epoche Die beeindruckenden …

Japanische Tätowierungen in Berlin

Bei Good Old Times Tattoo widmen sich Matteo und Swen dem Thema japanische Tätowierungen in Berlin. Jeder auf seine Art und Weise. Tätowieren hat die unterschiedlichsten Stilrichtungen vorzuweisen. Die einen eignen sich sehr gut für unerfahrene Newcomer, andere dagegegen brauchen sehr viel Know-How und langjährige Erfahrungen. Japanische Tätowierungen, auch Irezumi genannt, gehören zur letzteren. Bei …

Custom Tattoos in Berlin

Good Old Times Tattoo in zwei Studios Seit mittlerweile fünf Jahren kennt und liebt ihr unser Good Old Times Tattoo Studio in der Berliner Torstraße. Auch weiterhin trefft ihr hier wie gewohnt auf unser Team, das euch in bester Qualität sämtliche Tattoo-Wünsche erfüllt. Eine positive Neuerung gibt es trotzdem. Ab sofort findet ihr ein zweites …

eigene Tattoomotive

Das Team von Good Old Times Tattoo nimmt sich regelmässig die Zeit eigene Tattoomotive zu entwerfen. Ihr findet zahlreiche Designs unserer Tätowierer in den Mappen und an den Wänden des Tattoo Studios. Die Geschichte des Tattoo Flash Darüber hinaus legen wir viel Wert auf Traditionen. Heisst, wir malen unsere Designs mit spezieller Tinte auf Aquaraellpapier. …

Cover Up

Könnt ihr den Stern noch sehen? Swen Losinsky hat sich mit seinen Cover-Ups weit über Berlins Grenzen einen Namen gemacht. Seine Philosophie ist es, ein schönes Tattoo über das alte ungeliebte Tattoo zu zaubern. Das ohne massive schwarze Flächen zu benutzen, die ein Cover Up vermuten lassen. Auch wenn das alte Tattoo etwas durchschimmert, wird …

0