Die Pfingstrose

Eine der ältesten Kulturpflanzen der Menschheit ist die Pfingstrose. Sie wird in Ostasien , anders als in Europa, mystisch verehrt. Die Rose ohne Dornen in der Antike Die Pfingstrose ist schon seit der Antike bekannt. Bereits vor 2000 Jahren wurde sie sowohl in der Ilias als auch in alten chinesischen Texten erwähnt. Der botanische Gattungsname der …

Der Schmetterling als Tattoomotiv

Der Schmetterling als Tattoomotiv? Langweilig, mag jetzt der ein oder andere behaupten. Doch wer glaubt, dass Schmetterlinge gewöhnlich sind, ist ziemlich auf dem Holzweg. Die Seele der Verstorbenen Im Altertum glaubte man, dass die Seele den Verstorbenen aus dem Mund entwich. Auf Sarkophagen wurde dies mit einem aus der Puppe schlüpfenden Schmetterling symbolisiert. Auch in …

Percy Waters – Ein bescheidenes Genie

Percy Waters – “Just a Good Tattooer“. Nur ein guter Tätowierer, das waren die bescheidenen Worte von Percy Waters über sich selbst. Dabei hat er damals schon Ganzkörper-Tattoos gestochen, die seiner Zeit weit voraus waren! Klar, manchen reicht das als Zeitvertreib, Waters aber nicht: er setzte nebenbei noch den Grundstein der Tattoo Maschine wie wir …

Die Welt der Yokai

Yokai who? Trotz weltweiter Reisewarnung durch das Auswärtige Amt, wollen wir Heute in die Welt der Yokai eintauchen. Yokai sind mysteriöse Wesen japanischer Folklore, die in einer Vielfalt von Formen und Arten Gestalt annehmen können. Sie tauchen dann auf, wenn die Erklärungen der Funktionsweisen unserer Welt nicht mehr ausreichen, um die Realität abzubilden. Yokai sind …

Tattoos in Zeiten von Corona

Tattoos in Zeiten von Corona? Bis vor kurzem noch kaum denkbar. Trotzdem dürfen wir seit dem 9.Mai unseren Shop wieder öffnen. Das können wir allerdings nur verantworten, wenn wir dabei elementare Veränderungen in unseren Abläufen vornehmen. Das aller wichtigste Vorweg: Kommt nicht ohne Termin vorbei! Bitte ruft an! Dass wir nach 2 Monaten im Lockdown …

New Yorks Tattoo Geschichte

New Yorks Tattoo Geschichte hat ihren Ursprung an einem Ort, den viele aus Martin Scorseses epischem Historiendrama „Gangs of New York“ kennen — die Bowery im Süden von Manhattan. Die Bowery grenzt an Chinatown, Little Italy, die Lower East Side und ans East Village. Deshalb gilt die Gegend seit jeher als kultureller Knotenpunkt in New …

Japanisches Hannya Tattoo

Die Corona Quarantäne geht in die nächste Runde und wir haben uns die Mühe gemacht euch das Thema Japanisches Hannya Tattoo etwas näher zu bringen. Viel Spass damit !!! Yokai So ziemlich jeder, der sich mit etwas offenen Augen durch die Tattoo-Szene bewegt, ist schon einmal über die gehörnte Fratze mit dämonischen Augen und spitzen …

Corona Situation in Berlin

Aufgrund der Corona Situation in Berlin habe ich gestern meinen geliebtes Tattoostudio Good Old Times Tattoo auf unbestimmte Zeit geschlossen. Diese Entscheidung fiel mir nicht gerade leicht. Auf der einen Seite war es moralisch nicht vertretbar unsere Kunden weiterhin zu tätowieren, sie und meinem Team der Möglichkeit einer Infektion auszusetzen. Auf der anderen Seite ist …

Die Blütezeit des Irezumi

Swen Losinsky hat für uns die Ausstellung von Mario Testino-East in London besucht. Sie thematisiert Die Blütezeit des Irezumi, der traditionell japanischen Tätowierungen und ist noch bis zum 7. Februar 2020 zu bewundern. Der weltberühmte Fotograf präsentiert 18 Drucke einer unzertrennlichen Verbindung zwischen japanischen Blüten und stark tätowierten Männern. Blüten der Edo Epoche Die beeindruckenden …

Oldschool Tattoos in Berlin´s Mitte

Oldschool Tattoos in Berlin´s Mitte gibt es seit 2014. Good Old Times Tattoo, in der Torstrasse, hat sich, wie der Name schon sagt, auf traditionelle Tätowierungen spezialisiert die ihren Ursprung Ende 18. Jahrhundert, Anfang 19. Jahrhundert haben. Irezumi In Japan haben sich schon in der Edo Zeit die Arbeiter tätowieren lassen. Die Farbe wurde dabei …

0